Windows-Benutzer automatisiert mit Python anlegen

Ein Python-Script zum automatisierten Anlegen von Windows-Benutzern:

 
import win32netcon, win32net 
d={}
d['name'] = "PythonTestUser" 
d['password'] = "Top Secret" 
d['comment'] = "A user created by some Python demo code" 
d['flags'] = win32netcon.UF_NORMAL_ACCOUNT | win32netcon.UF_SCRIPT 
d['priv'] = win32netcon.USER_PRIV_USER 
win32net.NetUserAdd(None, 1, d) 

IPs analysieren mit Bing

Durch einen Präfix „ip:“ kann man mit der Suchmaschine Bing herausfinden, welche Websites auf einem einzelnen Server gehostet werden. Voraussetzung ist natürlich, dass die Webpräsenzen bei Bing bekannt sind.

Bei einer Suche z.B. nach ip:81.20.133.67 liefert Bing nur Treffer der auf diesem Server gehosteten Websites.

Das ist als Nachweis ziemlich nützlich, wenn der Hoster zu viele Websites auf einem Server hostet und dadurch die Performance deutlich schlechter ausfällt. Eine Liste der möglichen Abfragetechniken sind übrigens hier dokumentiert.