Dateianhänge an PDF-Dokumente

Anhang im Adobe Readerpdftk hat neuerdings eine interessante Option namens attach_files zu bieten. Diese Option fügt beliebige Dateianhänge an PDF-Dokumente an. Dies ist z.B. sehr sinnvoll, wenn zu einer Dokumentation eines Programms gleich der Quellcode mitversendet werden soll. Der Adobe Reader kann beim Empfänger alle angehängten Dateien direkt aus dem PDF-Dokument herauslösen und auf der Festplatte ablegen.

Das Anhängen von Dateien funktioniert natürlich auch mit 3D-PDFs. So kann man z.B. originale CAD-Modelle als Dateianhang mit in die PDF-Datei einbetten.

Hier ein Beispielaufruf, welches die Dateien anhang1.zip und anhang2.doc in das Dokument Ursprungsdokument.pdf einbettet und das Resultat als beispiel_mit_dateianhaengen.pdf speichert:

pdftk.exe Ursprungsdokument.pdf attach_files anhang1.zip anhang2.doc output beispiel_mit_dateianhaengen.pdf

PDF-Dateien splitten in Einzelseiten mit pdftk

PDF Dateien splitten in Einzelseiten und Einzeldateien mit dem kostenlosen PDF Toolkit >>pdftk<<.

Um ein PDF-Dokument in mehrere Einzeldateien zu splitten, kann man statt umständlich mit Ghostscript zu hantieren, pdftk veerwendet werden:

pdftk multipage.pdf burst

Dies erzeugt eine Serie von Dateien wie pg_0001.pdf, pg_0002.pdf, …

Wenn die Einzelseiten im Schema myfile0001.pdf, myfile0002.pdf, usw. benannt werden sollen:
pdftk multipage.pdf burst output myfile.pdf

Übrigens: Angus Johnson bietet auch eine GUI-Oberfläche zu PDFTK an, mit dem man das Kommandozeilentool parametrisieren kann.