Office2PDF Batch Converter

Office2PDF ist ein Batch Converter, der speziell für die Konvertierung großer Mengen Office Dokumente entwickelt wurde. Es konvertiert nicht nur Word, Excel, PowerPoint und Visio – sondern auch Bilder und Webseiten. Als Ausgabeformat stehen PDF und XPS zur Verfügung. Da es den von Microsoft Office unterstützten PDF-Export verwendet, wird kein Ghostscript und kein Postscript Drucker mehr benötigt. Office2PDF kann entweder aus der Kommandozeile heraus, aus anderen Anwendungen (z.B. Webserver, Content – oder Dokumenten Management Systeme) oder auch einfach per Kontextmenü (rechte Maustaste) verwendet werden. „Office2PDF Batch Converter“ weiterlesen

DCOM-Sicherheitskonfiguration für Microsoft Word auf einem Server

So überprüfen Sie die COM Sicherheitseinstellungen:

  • Loggen Sie sich lokal als Administrator ein.
  • Rufen Sie über Start/Ausführen „dcomcnfg“ die Komponentendienste auf.
  • Wählen Sie auf der linken Seite die Komponentendienste aus und navigieren über Computer zum Arbeitsplatz.
  • Über das Kontextmenü auf den Arbeitsplatz rufen Sie die Eigenschaften auf.
  • Wählen Sie den Reiter COM-Sicherheit.
  • Klicken Sie auf den Button Standards bearbeiten für die Zugriffsberechtigungen
  • Stellen Sie sicher, dass mindestens folgende Benutzer aufgelistet werden:
    • Administratoren
    • Selbst
    • System
    • ggf. Netzwerkdienst (für Windows 2003 Server)

Stellen Sie sicher, dass diese Benutzer auch über Standards bearbeiten für Start und Aktivierungsberechtigungen gesetzt sind. Der lokale Zugriff sollte in jedem Fall erlaubt sein.

PDF Dokumente stempeln mit pdftk

Mit dem kostenlosen PDF Toolkit pdftk ist es möglich, auf einfache Weise PDF Dokumente zu stempeln. Dabei wird dem zu stempelnden Dokument der Inhalt eines anderen PDF Dokuments überlagert.

Wenn Sie z.B. das PDF Dokument mydoc.pdf als Geheim stempeln wollen, benötigen Sie zunächst eine andere PDF Datei(stamp.pdf), die einfach nur den Schriftzug „GEHEIM“ enthält. Den Stempel-Vorgang führen Sie dann mit dem Tool pdftk wie folgt durch:

Bitte beachten Sie auch die Abmaße der zu überlagernden Dokumente!

Übrigens: Angus Johnson bietet auch eine GUI-Oberfläche zu PDFTK an, mit dem man das Kommandozeilentool parametrisieren kann.

Office2PS Python Modul

Dieses Python-Modul ist zwar noch kein eigenständiger PDF Converter. Er kann aber zur Postscript-Generierung aus Microsoft Office Dokumenten dienen und somit zur Entwicklung eigener PDF Converter genutzt werden.

Es nutzt Microsoft Office und einen installierten Postscript Druckertreiber für den Export der Postscript-Dateien aus einem vorher installierten Postscript-Druckertreiber.

Hinweis: Da Powerpoint immer nur als einzelne Instanz laufen kann wurde in der aktuellen Version eine Mutex-Funtionalität implementiert. Hierzu muss für das Programm eine eindeutige GUID auf dem System erzeugt werden. Dies geschieht einmalig, indem Sie msoffice2ps.py mit dem Argument -guid aufrufen. Dabei wird eine textdatei namens pyguid.cfg erzeugt, die beim Aufruf von msoffice2ps.py gelesen wird.

Download Office2PS als ZIP

ServPDF-MS – Ein PDF Server für Microsoft Office

ServPDF neu aufgesetzt ! Das neue ServPDF 2 konvertiert nicht mehr nur zu PDF. Es können nun verschiedenste Anwendungen zur Konvertierung von Dokumenten integriert werden. So kann jedes Beliebige Format einer Anwendung erzeugt werden. Testen Sie es aus.

[Der nachfolgende Text ist veraltet!] „ServPDF-MS – Ein PDF Server für Microsoft Office“ weiterlesen