AKHE SEO CMS – Schwerpunkt wurde auf SEO gelegt

Das AKHE-SEO-CMS ist kein reines Textfile-Datenbank-Script, sondern kann sowohl als auch mit Flatfiles sowie MySQL auskommen.

Bei diesem CMS wurde sehr darauf geachtet, dass es von Grundauf suchmaschinenoptimiert aufgebaut und entwickelt wurde. Für jeden Inhalt ist es möglich, eigene Meta-Tags sowie Keywords anzulegen. Des weiteren besteht die Möglichkeit des Einsatzes von SEO-freundlichen URLS, egal ob mit oder ohne MOD_REWRITE.

Grundsätzlich ist das System sehr klein gehalten und läuft damit sehr performant, sowie sicher. Damit ist es ideal auch für kleinere oder Freeweb-Pakete. Das muss allerdings nicht gleichzeitig bedeuten, dass es an Funktionalität fehlt. Durch den modularen Grundaufbau besteht jederzeit die Möglichkeit, das System beliebig zu erweitern.

Das besondere hierbei ist. dass es gänzlich ohne eigene Templates auskommt, da normale WordPress-Templates über einen eigenen Parser verwendet werden können und trotzdem ist es möglich, eigene Templates zu erstellen.

Daten „pumpen“ zwischen CSV und MySQL mit Python

Daten mit dem Python Modul „csv module“ als Excel-lesbares CSV exportieren:

Wenn diese CSV Textdatei in MySQL importiert werden soll, kann man es mit dem Python Modul „mysqlimport“ durchführen:

MySQL-Mindmap

Noch ein Tool erblickt das Licht der Welt: Um das Schema einer MySQL Datenbank schnell überblicken zu können, erzeugt MySQL Mindmap eine Übersicht aller Tabellen einer Datenbank und zeigt (wenn man mit der Maus über das kleine Icon eines Knotens fährt) alle Attribute der jeweiligen Tabelle an.

Vorsicht bei extrem großen Datenbanken!

MySQL Mindmap ist eigentlich ein Versuch gewesen, die Grenzen des Freemind Flashbrowsers herauszufinden. Es soll ja bekanntlich bei sehr großen Mindmaps (was aus kompletten Datenbanken sehr schnell entstehen kann) so seine Probleme haben – was ich auch bestätigen konnte.

Installationsanleitung: Die Datenbank-Konfiguration befindet sich in der sqlmap.php. In den ersten Zeilen müssen Servername (idR. localhost), Datenbankname, Benutzer und Passwort eingetragen werden.

Aber probiert es selbst aus: Download MySQLMindmap