Einen Windows Dienst löschen

Hin und wieder kommt es vor, dass ein früher installierter Windows Dienst nach der Deinstallation des Programms nicht gelöscht wird und als Leiche liegen bleibt. Um solche Dienste wieder los zu werden gibt es in der Windows Kommandozeile den Befehl sc, welches mit dem NT Service Controller kommuniziert und Dienste wieder deinstallieren kann:

Den Namen eines Dienstes findet man im Übrigen über die Eigenschaften (siehe Screenshot) heraus.