Mustafa Görmezer

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Product Lifecycle Management Viewing 3DXML-Player unterstützt jetzt auch CGR

3DXML-Player unterstützt jetzt auch CGR

E-Mail Drucken PDF
Der 3DXML-Player von Dassault Systemes unterstützt seit kurzem neben dem hauseigenen 3D XML-Format auch das leichtgewichtige CGR-Format aus CATIA.

Das CGR-Format, welches eine leichtgewichtige Repräsentation von CATIA V5/V6 Baugruppen oder Einzelteilen darstellt, wird gern dazu verwendet, um größerer Baugruppen schneller zu viewen. Früher musste man noch zwingend CATIA verwenden, um diese Dateien zu sichten. Jetzt funktioniert es auch mit dem kostenlosen 3DXML-Player - ganz ohne CATIA V5 oder CATIA V6.

Man kann CATIA V5 so einrichten, dass beim Laden von Baugruppen oder Einzelteilen generell erst mal die CGR-Repräsentation geladen wird. Erst bei einer Veränderung des Modells wird dann automatisch in den Native-Modus umgeschaltet und die originale CATIA-Datei geladen. So kann man auch zügig mit sehr großen Baugruppen arbeiten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 07. Februar 2012  

Schnipsel

Metadaten und URLs extrahieren mit PDFx

PDFx ermöglicht es, Metadaten und URLs aus PDF-Dokumenten zu extrahieren. Es ist ein Python-Programm für die Kommandozeile und kann auch als Python-Modul aus anderen Anwendungen heraus verwendet werden. Das Programm wurde unter der Apache Lizenz veröffentlicht.

 
Excel-Dateien lesen mit Python

Microsoft Excel Dateien lassen sich mit der Python Bibliothek XLRD Plattformunabhängig lesen und schreiben. Dieser Artikel von Mike Driscoll zeigt ein BEispiel, wie man es ohne Office-Installation macht.

Anzeigen

 

Statistik

Seitenaufrufe : 7829975

Wer ist online

Wir haben 215 Gäste online