Mustafa Görmezer

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

ServPDF - Ein PDF Server für Microsoft Office

E-Mail Drucken PDF

This description in english

ServPDF neu aufgesetzt ! Das neue ServPDF 2 konvertiert nicht mehr nur zu PDF. Es können nun verschiedenste Anwendungen zur Konvertierung von Dokumenten integriert werden. So kann jedes Beliebige Format einer Anwendung erzeugt werden. Testen Sie es aus.

[Veraltet] ServPDF ist ein Web basierter Microsoft Office zu PDF Converter, der innerhalb kürzester Zeit ohne großen Konfigurationsaufwand aufgesetzt und in Betrieb genommen werden kann. Ein einfacher Installer nimmt Ihnen die Konfigurationsarbeit ab und richtet das System so ein, dass direkt nach der Installation der Webserver gestartet und die ersten User im Netzwerk Konvertierungen durchführen können.

{mosimage}ServPDF für Microsoft Office unterstützt als Eingabeformate alle Office-Formate, die von Microsoft Office 2000/XP gelesen werden können. Falls Sie lieber einen PDF-Server mit OpenOffice statt mit Microsoft Office betreiben wollen, schauen Sie sich ServPDF-OO an.

Neu: Ab Version 1.6 konvertiert ServPDF interne und externe Hyperlinks aus Word Dokumenten. Viele weitere interessante Features können in dem mitgelieferten Word Plugin PDF-T-Maker eingestellt werden.

Eine Zusatz-Funktionalität liefert noch die Konvertiermöglichkeit von PDF und Postscript zu Image-Formaten (JPG, PNG, TIFF) und Office zu Postscript und Encapsulated Postscript (EPS). ServPDF bietet folgende Konvertier-Möglichkeiten:

  • Microsoft Office zu PDF (Word, Excel, Powerpoint, HTML, txt)
  • Microsoft Office zu Postscript (Word, Excel, Powerpoint, HTML, txt)
  • PDF und Postscript zu Image-Formate (JPG, PNG, TIFF)
  • PDF zurück zu Postscript

{mosimage}Das System basiert auf der Programmiersprache Python, genauer gesagt spyce (Python Server Pages). In einem Installer werden mitgeliefert:

  • die Web Programmiersprache spyce (beinhaltet auch ein pure Python Webserver),
  • die Serverpplikationen,
  • ein Postscript Drucker-Treiber
  • und Ghostscript 8.15
  • Python 2.4.1
  • Pywin32-204

Im Betrieb können Benutzer per Webformular aus dem Netzwerk Microsoft Office Dokumente hochladen und sie auf dem Server zu PDF konvertieren lassen. Unterstützt werden alle Formate, die von Microsoft Office gelesen werden können.

Tipp: Falls Sie einen Batch-Converter zur Verwendung aus Ihren eigenen Serveranwendungen suchen, ist vielleicht Office2PDF 2007 relevant für Sie.

{tab=Systemvorraussetzungen}

  • Microsoft Windows 2000/XP/2003/Vista
  • Microsoft Office 2000/XP/2003/2007
  • Postscript Druckertreiber
  • Ghostscript

Download ServPDF Version 1.6.1

Lizenzhinweis

ServPDF für Microsoft Office ist zur privaten Nutzung kostenlos. Möchten Sie dagegen die Software produktiv in einem Unternehmen nutzen, können Sie gegen eine Lizenzgebühr von 199 Eur eine unbeschränkte Nutzungslizenz erhalten. Für nähere Informationen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Februar 2013  

Schnipsel

Mit Python in Google suchen

Dieser Artikel beschreibt, wie man mit einem Python-Modul die URLs aus einer Google-Trefferliste in eine Liste extrahiert.

 
DOCX zu PDF ohne Word

Ein Python Script gepostet auf Activestate erzeugt aus dem Word .docx-Format direkt PDF-Dateien ohne eine Microsoft Office Installation. Ideal geeignet, wenn man ohne Word PDF-Dateien erstellen will.

Weiter empfehlen

FacebookTwitterStumbleuponTechnorati

Statistik

Seitenaufrufe : 6834677

Wer ist online

Wir haben 16 Gäste online