Mustafa Görmezer

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Dokumenten Konverter Batch Converter Office2PDF 2.1 Batch Converter

Office2PDF 2.1 Batch Converter

E-Mail Drucken PDF

Neue Version für Office 2007 und 2010 verfügbar !
Office2PDF 2007 Batch Converter unterstützt Microsoft Office 2007/2010 und benötigt keinen Postscript Druckertreiber und Ghostscript mehr!

This description in englishNew Version for Office 2007 available

Office2PDF Version 2
Office2PDF Version 2
Office2PDF Batch Converter ist ein Kommandozeilen-Converter für Microsoft Office 2003, der Microsoft Office Dokumente (Word, Excel, PowerPoint und Publisher) in einem definierten Verzeichnis ohne Benutzerinteraktion in das populäre PDF Format konvertiert. Einstellungen werden dabei zentral in einer config.ini und im Postscript Druckertreiber vorgenommen.

Zentral konfigurierbar

{mosimage}In der Konfigurationsdatei config.ini werden alle Einstellungen für Office2PDF vorgenommen. Die zu nutzende Ghostscript Installation, der Postscript Druckername, spezielle Ghostscript Converter-Einstellungen und eine Liste unterstützter Eingabeformate kann hier unter anderem definiert werden. Sinnvolle Einstellungen sind bereits konfiguriert.

Flexibel nutzbar

Der Office2PDF Batchconverter wird einfach per Doppelklick, aus der Kommandozeile oder automatisiert auf einem Server aufgerufen. Das Programm legt für die konvertierten Dokumente ein Ausgabeverzeichnis pdfout an und legt die erzeugten PDF Dateien dort ab. Die detaillierte Logdatei enthält alle Ausgaben des Programms selbst und die Ausgaben von Ghostscript. {mosimage}

Eingabeformate änderbar

Folgende Dokumente werden in der Grundkonfiguration konvertiert:

    • Microsoft Word (.doc, .dot, .rtf, .txt)
    • Microsoft Excel (.xls, .xlt, .csv)
    • Microsoft Powerpoint (.ppt, .pps)
    • Microsoft Publisher (.pub)

{mosimage}Es können aber auch andere Formate (die von Word, Excel, Powerpoint oder Publisher gelesen werden können) konvertiert werden. Die unterstützten Dateierweiterungen sind in der config.ini hinterlegt und können nach Belieben erweitert werden. Hinweis: Word, Excel, Powerpoint und Publisher sollten die konfigurierten Formate allerdings auch lesen können. Tun Sie dies also mit Bedacht.

Flashmovie des Office2PDF2007

System Vorraussetzungen:

  • Microsoft Windows 9x/2000/XP/2003
  • Microsoft Office 2000/XP/2003 (für Office 2007 verwenden Sie bitte Office2PDF 2007)
  • Ghostscript installiert
  • Postscript Drucker in Windows installiert (wird mitgeliefert)

Lizensierung / Preis

  • Office2PDF als Client-Version: 99 Eur
  • Office2PDF als Server-Version: 199 Eur

Download Office2PDF 2.1 zum Testen | Lizenz bestellen

Sie wünschen eine individuelle oder angepasste Lösung ? Dann beschreiben Sie Ihre Anforderung bitte über das Kontaktformular.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 09. November 2015  

Schnipsel

Metadaten und URLs extrahieren mit PDFx

PDFx ermöglicht es, Metadaten und URLs aus PDF-Dokumenten zu extrahieren. Es ist ein Python-Programm für die Kommandozeile und kann auch als Python-Modul aus anderen Anwendungen heraus verwendet werden. Das Programm wurde unter der Apache Lizenz veröffentlicht.

 
Excel-Dateien lesen mit Python

Microsoft Excel Dateien lassen sich mit der Python Bibliothek XLRD Plattformunabhängig lesen und schreiben. Dieser Artikel von Mike Driscoll zeigt ein BEispiel, wie man es ohne Office-Installation macht.

Anzeigen

 

Statistik

Seitenaufrufe : 7830283

Wer ist online

Wir haben 154 Gäste online