HTML-Code von Webseiten automatisiert mit Internet Explorer speichern

Hin und wieder möchte man für den einen oder anderen Zweck den HTML-Code von Webseiten abspeichern. Sicher könnte man hierfür den Quellcode jeder einzelnen Seite mit dem Webbrowser anzeigen und den Inhalt in eine separate Datei abspeichern – oder noch einfacher im Menü "Speichern" aufrufen.

Praktischer ist es aber, insbesondere für viele URLs/Webseiten, es automatisiert von Python erledigen zu lassen. Das folgende Python Script automatisiert den Microsoft Internet Explorer und holt vollautomatisch den Quellcode einer angegebenen URL:

Statt „print text“ könnte man an der Stelle gleich den Inhalt in eine Datei schreiben.

Aus Internet Explorer automatisiert drucken

PDF Dokumente stempeln mit PyPDF

Dieses Python Beispiel Script stempelt die erste Seite eines PDF Dokuments mit einer anderen PDF Datei und schreibt das Resultat in eine dritte PDF Datei. Der Stempelvorgang wird durch Überlagerung zweier PDF Dokumente erzeugt.

Achtung: Das Script benötigt das Python Modul PyPDF.

Tipp: Falls der Stempel durchsichtig aufgetragen werden soll, muss der Text der Stempel-PDF-Datei transparent erzeugt worden sein. Die Transparenz kann man in Word z.B. über die Formatierung/Eigenschaften eines Textfelds definieren-bevor der Stempel zu PDF konvertiert und mit diesem Script verwendet wird.

PDF zusammenführen/verbinden mit PyPdf

Dieses PyPDF-Beispiel demonstriert, wie zwei PDF Dokumente in einer dritten PDF-Datei zusammengeführt (konkateniert) werden: