PDFs zusammenführen/verbinden mit Ghostscript

Dieses Ghostscript-Beispiel demonstriert, wie drei PDF Dokumente in einer vierten PDF-Datei zusammengeführt (konkateniert) werden. Es können auf diese Weise beliebig viele PDF Dokumente per Ghostscript miteinander verbunden werden.

Für Python Enthusiasten empfhielt sich der Weg über das Python Modul PyPDF.

Informationen zum PDF mit Ghostscript ausgeben

Mit Ghostscript 8.56 kann man auch nützliche Informationen zu PDF Dateien ausgeben. Das Zusatztool pdf_info.ps ist zwar noch nicht mit im Installer enthalten – dürfte aber bald in die Distribution einfließen.

Folgende Infos werden ausgegeben:

  • MediaBox und CropBox für jede Seite
  • Verwendete Fonts
  • Eingebettete Fonts

Man kann das Tool (eine Postscript Datei) z.B. mit svn co http://svn.ghostscript.com:8080/ghostscript/trunk/gs/toolbin/ zusammen mit anderen Tools herunterladen – ein svn-Client vorausgesetzt.

gswin32c.exe -dNODISPLAY -q -sFile=c:\test.pdf -dDumpMediaSizes -dDumpFontsUsed -dShowEmbeddedFonts c:\toolbin\pdf_info.ps

Ghostscript Ausgabe-Formate

Die Ausgabeformate von Ghostscript (z.B. JPG, PNG, PDF, Postscript usw.) lassen sich mittels sog. Devices bestimmen. In folgender Liste sind einige Highlevel- und Lowlevel-Formate aufgelistet.

Lowlevel-Formate:

  • PNG
  • JPEG (JFIF)
  • PNM
  • TIFF (inkl, LZW-komprimiert, 24 Bit, Graustufen usw.)
  • FAX
  • BMP
  • PCX
  • PSD (DeviceN color model)

High-Level Formate:

  • PDF
  • PostScript
  • Encapsulated Postscript (EPS)
  • PCL-XL
  • HP-PCL (HP Laserjet compatible)

Es existieren noch weitere Formate und Ausgabemöglichkeiten (z.B. X11), die hier nicht näher beschrieben sind. Für weitere Info: Ghostscript Devices.

Postcript zu PDF mittels Ghostscript

Der kostenlose Postscript Interpreter Ghostscript kann Postscript neben vielen anderen Ausgabeformaten auch zu PDF konvertieren. Folgender Aufruf konvertiert eine Postscript Datei im Batch zu PDF.

Wenn ein 24-Bit Tiff-Resultat gewünscht ist:

Tipp: Auf Linux wird Ghostscript (welches oft schon vorinstalliert ist) mit dem Kommando gs aufgerufen.