Content Management Systeme ohne Datenbank

Es ist nicht immer sinnvoll oder ratsam, zum Betrieb einer Webpräsenz auf Content Management Systeme mit Verbindung zu einem Datenbank Server zu setzen. Sei es eine kleinere Site mit mittelmäßig viel Inhalt (z.B. um ein Portfolio mit weniger als 500 Einzelseiten darzustellen) oder der SQL-faule Profi mit Hang zu schlichten und schnellen Web Anwendungen. In diesen oder anderen Situationen lohnt ein Blick auf Content Management Systeme, die eben keinen Datenbank Server wie MySQL, PostgreSQL, Oracle & Co. benötigen. „Content Management Systeme ohne Datenbank“ weiterlesen

Typesetter CMS – ähnlich zu WordPress

Typesetter CMSTypesetter CMS ist ein ausgewachsenes Content Management System ohne Datenbank, welches im Stil von WordPress daherkommt. Der Anbieter wirbt aber damit, dass es 8x schneller läuft als WordPress.

Die Installationsvorraussetzungen sind ganz simpel: PHP5.3+ muss auf dem Webspace vorhanden sein, was wahrscheinlich die meisten Webhoster erfüllen. Mehr braucht es nicht. „Typesetter CMS – ähnlich zu WordPress“ weiterlesen

Mobiki – eine Wiki-Engine

mobiki ist eine Wiki-Engine, die in nur 500 Zeilen PHP-Code geschrieben wurde. Es setzt PHP 5.4 auf dem Webspace vorraus und lässt sich durch das Hochladen einer einzigen Datei installieren.

mobiki ist eine sehr kompakte Wiki, die auch die Darstellung auf mobilen Endgeräten mit begrenzter Bandbreite ermöglicht. Es ist Open Source und kann auch als CMS eingesetzt werden.

Blogless – PHP genügt

Blogless ist ein sehr einfaches CMS, welches nur PHP auf dem Webspace voraussetzt. Es verzichtet ganz bewusst auf viel Schnickschnack und legt den Schwerpunkt auf das Wesentliche – dem Lesen und Schreiben von Artikeln. Obwohl es besonders schlank gestaltet ist, hat es dennoch die wichtigsten Funktionen wie die Einbindung von Bildern, RSS, Pingbacks etc. mit an Bord. „Blogless – PHP genügt“ weiterlesen